Für alle ihre Projekte, die Kleinen oder die Großen, zögern Sie nicht, eine Anfrage von Kostenanschlag von mail, telefonisch zu machen oder via das Kontaktformular (Sie werden alle diese Informationen in: zugangskontakt / Plan finden)

 

 

 

Ich habe begonnen, Metall während einer Bildung von Kesselbau 2006 zu bearbeiten. Meine Leidenschaft für diesen Stoff ist schnell gekommen. Ich habe dann fortgesetzt, das Handwerk in Unternehmen Lot-et-Garonnaises zu lernen.

2012 habe ich mich in meinem Know-How entwickeln wollen. Ich habe also eine neue Bildung von Kupferschmiede gemacht und eben da habe ich wirklich begonnen, aus der Formgebung zu machen und mich in der Skulptur zu versuchen.

Das war das Geburtstag eines Freundes, habe ich ihm gesagt, wähle das, was du willst, ich mache es dir! Und seine Auswahl war ein Schädel iroquois, Firmenzeichen einer berühmten Punkgruppe. Er war über das Ergebnis sehr glücklich und die Rückkehr der Veröffentlichung zum Internet ist sehr aufmunternd gewesen. Eben in diesem Moment habe ich die Entscheidung getroffen, mich in dieses künstlerische Abenteuer zu stürzen.

 

Ich bildhauere hauptsächlich auf zwei Stoffen, Metall und Harz.

aus Metall Es handelt sich um die Kupferschmiedekunst, das ist die Arbeit des gehämmerten Blattes von mit den Handfabrikationen begleitetem Metall. Die monumentale Skulptur ist durch eine interne Struktur verstärkt, sie ist also hohl.

aus Harz Sie können direkt auf Harz modelliert sein, oder ab einem Stück geformt sein, das ich auf Metall oder Harz vorher modelliert habe.

 

Meine Werke teilen sich in zwei Kategorien:

Diejenigen, die meiner ausschließlich kommen und die durch meine Leidenschaften, die Geschmäcke und die Lüste(Neid) eingeatmet sind.

Dann diejenigen, was geschaffen ist, um auf die Bestellung(Auftrag) eines Kunden zu antworten. Was ich in der personalisierten Bildhauerei(Skulptur) gern habe, besteht darin, mich in die Geschmäcke und die Leidenschaften meines Gesprächspartners zu tauchen, sich vorzustellen und ein Werk nach Maß zu schaffen. Und, ein Mal die beendete Arbeit(Werk), die Genugtuung und die Freude zu sehen, die sie ihm bringt.